Zahn-Notfall:
Zahn-Notfall:

Oralchirurgie

Die verbreitetsten chirurgischen Eingriffe in der Zahnmedizin sind die Extraktion von kranken oder Weisheitszähnen sowie das Einsetzen von Implantaten. Durch den Einsatz modernster Technik können unsere hochqualifizierten Chirurgen das gesamte Spektrum der modernen Oralchirurgie abbilden. Wir bemühen uns dabei, die Belastung für den Patienten möglichst gering zu halten und führen die meisten Eingriffe mit minimalinvasiven Techniken durch.

Unser Behandlungsspektrum umfasst:

  • Zahnentfernungen
  • Weisheitszahnentfernungen
  • Wurzelspitzenresektion
  • plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie und Zahnfreilegungen

Da die CMD häufig mit Begleiterkrankungen bzw. -beschwerden einhergeht und es sinnvoll sein kann, die Therapie aus mehreren medizinischen Perspektiven zu unterstützen, arbeiten wir mit Ärzten der verschiedensten Fachrichtungen zusammen und stimmen die jeweiligen Therapiemaßnahmen eng aufeinander ab. Durch diese interdisziplinäre Herangehensweise können wir Ihnen eine optimale Therapie anbieten.

Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontie befasst sich mit dem Inneren der Zähne, den Wurzelkanälen und der sogenannten Pulpa, den Nervenbahnen und Blutgefäßen. Der infizierte Zahn wird während der Therapie von innen gereinigt und desinfiziert. Viele Patienten haben Angst vor dieser Behandlung, doch die bei uns verfügbare moderne Technik ermöglicht eine präzise und schmerzfreie Therapie.

So behandelt z-point

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag

  • Kontrolle der Mundhygiene durch Anfärbetablette / Lösungen
  • Anleitung zur richtigen Mundhygiene
  • Vollständige Entfernung aller harten/weichen Ablagerungen
  • Politur der Zähne mit Pasten, Fluoridierung
  • Aufnahme in das Recall – System halbjährlich